Wiener Christkindlmarkt 2013 am Rathausplatz

23 Sep

Wiener Christkindlmarkt 2013 am Rathausplatz

Sobald die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden sehnt man sich wieder nach heißem Punsch, Zuckerwatte, funkelnden Lichtern und Weihnachtsdekoration. Ab dem 16. November 2012 verwandelt sich der Rathausplatz wieder in den Wiener Adventzauber.

Der Christkindlmarkt ist vom 16. November 2013 bis 24. Dezember 2013 täglich geöffnet. Sonntag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 21:30 Uhr und von Freitag bis Samstag von 10-22 Uhr; Ausnahme: am 24. Dezember 2013 ist der Markt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Den prächtigen Weihnachtsbaum, der übrigens jedes Jahr aus einem anderen österreichischen Bundesland kommt, kann man allerdings noch bis 6. Jänner 2014 bewundern.

Der Weihnachtsmarkt (Christkindlmarkt) vor dem Wiener Rathaus gehört seit über 25 Jahren zu den fixen Highlights vor Weihnachten sowohl für Touristen, als auch für Besucher aus Wien und Wien Umgebung. Köstlicher Punsch, Lebkuchen, kandierte Früchte, Zuckerwatte und viele andere weihnachtliche Köstlichkeiten verzaubern und für alle die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, gibt es viele wunderbare, teils ausgefallene und auch handwerklich erzeugte Produkte in rund 140 Ständen zu kaufen.

Wiener Adventzauber in einer traumhaften Kulisse

All das findet sich in der traumhaft romantischen Kulisse zwischen dem Wiener Rathaus und dem Burgtheater. In der Mitte des Marktes thront jedes Jahr ein riesengroßer, hell erleuchteter Weihnachtsbaum, der Kinderaugen strahlen und jung gebliebene Herzen höher schlagen lässt. Jedes Jahr ist der Baum ein Geschenk aus einem der österreichischen Bundesländer. 2013 stammt der Baum aus dem schönen Niederösterreich.

Die Fassade des von der Tradition flämischer Rathäuser der Gotik inspirierten Wiener Rathauses verwandelt sich jedes Jahr im Advent in einen überdimensionalen, zauberhaft beleuchteten Adventkalender, bei dem jeden Tag anstatt eines Türchens ein ganzes Fenster enthüllt wird.

Doch nicht nur der Weihnachtsmarkt versetzt seine Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Auch der umgebende Rathauspark wird in ein phantasievolles Wunderland verwandelt mit funkeldnen und erleuchteten Bäumen und kindgerechten Attraktionen. Der berühmte „Wiener Herzerlbaum“ zum Beispiel erstrahlt Nacht für Nacht und ist beliebter Treffpunkt für Pärchen und könnte darum schon so manche Liebesgeschichte zu erzählen. Doch der Rathauspark hat noch viel mehr zu bieten.

Vom Nostalgie-Ringelspiel über den Sonnengoldbaum bis hin zum Wolken-Postamt können Groß und Klein so manches entdecken.

Christkindls Werkstatt: Großes Basteln für kleine Leute

Im Wiener Rathaus wird besonders Kindern einiges geboten, denn hier findet man „Christkindls Werkstatt“. Es kann nach herzenslust gemalt, gesägt, gedrechselt, geklebt, verziert und eingepackt werden. Jedes Jahr basteln hier Kinder etwa 70.000 Geschenke für ihre Familien.Inzwischen kommen bereits die Bastler aus den Anfangszeiten des Christkindlmarktes mit ihren eigenen Kindern.

Auch heute noch schafft es der Christkindlmarkt die lange Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen und lieb gewonnene Traditionen lebendig zu halten.

Karte und Informationen

Adventzauber am Wiener Rathausplatz
16. November bis 24. Dezember 2013

Vom Hotel Zipser ist es nur ein Katzensprung bis zum Wiener Rathausplatz. In nur wenigen Gehminuten sind Sie vor Ort um den Wiener Adventzauber aber auch das restliche winterliche Wien zu erleben und zu genießen.

Mehr Infos auf: www.christkindlmarkt.at sowie auf wien.info

 

Alle Fotos in diesem Artikel: © kreitner & partner

Leave a Reply