VEESD 2013 & D-A-CH Tagung Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik

22 Jul

VEESD 2013 & D-A-CH Tagung Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik

Vom 28. bis zum 30. August 2013 findet der diesjährige VEESD-Kongress in der Technischen Universität statt. VEESD steht dabei für „Vienna Congress on Recent Advances in Earthquake Engineering and Structural Dynamics”. Im Rahmen des Kongresses wird auch die 13. D-A-CH Tagung abgehalten.

Erdbeben-Ingenieurwesen

Die Konferenz dreht sich um theoretische und experimentelle Entwicklungen in Baudynamik und Erdbeben-Ingenieurwesen. Die VEESD 2013 wird sich mit den Forschungen sowie den neuesten Erkenntnissen aus dem Ingenieurwesen befassen. Ein Kernelement ist der internationale Austausch von wissenschaftlichem und technischem Wissen und Erfahrungen. Nach der Keynote berichten anerkannte Spezialisten von ihren Spezialgebieten.

Mehr Informationen

Die Technische Universität (TU) Wien wurde 1815 von Kaiser Franz I. von Österreich als k. und k. polytechnisches Institut gegründet. Heute ist die TU das größte österreichische Institution im Bereich Forschung und Bildung zu den Themenbereichen Naturwissenschaften und Technologie. Neben dem historischen Bau am Wiener Karlsplatz findet man auch das neue Universitätsgebäude. Die TU Wien ist nur drei U-Bahnstationen der Linie U2 vom Hotel Zipser in der Nähe des Wiener Rathauses gelegen, entfernt.