Street Art Festival in Wien

10 Jun

Street Art Festival in Wien

Ein Silo, zwei Ausstellungshallen und diverse Wände in ganz Wien – das ist das Wiener Street-Art-Festival. Insgesamt werden 50 Street Artists aus fünf Kontinenten ihre Kunstwerke ausstellen bzw. sogar live malen. In Metropolen wie London, Paris, New York, Los Angeles, Berlin und auch Wien ist Street Art schon seit langem ein fixer und vor allem bunter Bestandteil des sonst so grauen Stadtbildes.

Cash, Cans & Candy

Die Ausstellung “Cash, Cans & Candy” zeigt von 1. Juni bis 14. September in der ehemaligen Ankerbrotfabrik im 10. Bezirk auf den Flächen der Galerie Hilger verschiedenste Arbeiten von österreichischen und auch internationalen Street-Art-Künstlern.

Während der Ausstellung finden an verschiedenen Orten in Wien zusätzlich Performances und Aktionen statt wie zum Beispiel die Tattoo-Performance von Vasilena Gankovska, das Straßenschilder umdeuten von Dan Witz und Christine Finley´s Tanz-Performance.

Ein weiteres Highlight des Street Art Festivals ist am 30. 6. von 12 -20 Uhr die Blockparty mit Bumblebee beim Neni am Naschmarkt.

Wo: Hilger BROTKunsthalle Wien 10, Absberggasse 27, 1100 Wien

Web: www.hilger.at
Web: http://www.wien.info/de/sightseeing/museen-ausstellungen/cash-cans-candy-street-art