Haus des Meeres

7 Okt

Haus des Meeres

Das Haus des Meeres befindet sich in einem ehemaligen Flakturm (Fliegerabwehranlage) mitten im Esterhazypark und ist neben dem Tiergarten Schönbrunn und dem Lainzer Tiergarten einer von drei Zoos der Stadt Wien.

Der im Jahre 1957 eröffnete Aqua Terra Zoo beherbergt mit dem rund 300,000 Liter Becken das größte Aquarium in Österreichs. Auf über 4.000 m² werden mehr als 10.000 Tiere gezeigt. Zu den Höhepunkten zählen neben den großen Aquarien mit Haien, Piranhas, einer Seeschildkröte, vielen Korallen und farbenprächtigen Fischen auch das Tropenhaus und der Krokipark mit seinen frei fliegenden Vögeln und herumlaufenden Äffchen sowie der Atlantik Tunnel.

Atlantiktunnel © Daniel Zupanc
Puppi © Günther Hulla
Tropenhaus © Daniel Zupanc
Lisztaffen © Günther Hulla
Haibecken © Daniel Zupanc
Steinkorallenbecken © Günther Hulla

 

Wer möchte kann beim Füttern der Haie und Piranhas zusehen oder jeden Donnerstag um 18.00 Uhr beim Haitauchen dabei sein und während des Tauchgangs dem Mitarbeiter über Unterwasserfunk Fragen stellen. Wer es nicht so aufregend mag, kann sich jeden Freitag um 14:00 Uhr in die gemütlichen Kinosesseln im Vortragssaal setzen und auf einer großen Leinwand unter fachkundiger Anleitung die mikroskopische Welt des Meeres bestaunen.

Mit der Geschichte zum Bau und der Verwendung des Flakturms während der Kriegszeit beschäftigt sich die Ausstellung „Erinnern im Innern“. Gezeigt werden unter anderem Originalexponate und Fundstücke aus dem Flakturm.

Nach einem Rundgang durch das Haus des Meeres können Sie neben kleinen Erfrischungen und Snacks einen fantastischen Rundumblick über die Stadt im „Ocean Sky“ Cafe genießen.

  • Wann: täglich von 09:00-18:00 Uhr, Donnerstag 09:00-21:00 Uhr
  • Wo: Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien
  • Information: Haus des Meeres

Vom Hotel Zipser erreichen Sie das Haus des Meeres mit der Buslinie „13A“, Station „Haus des Meeres“ oder mit der U-Bahnlinie „U3“ bis Station „Neubaugasse“. Ihr Zimmer können Sie schnell und bequem über diese Seite reservieren.

 

Beitragsbild: Flakturm © Hans Novak

Leave a Reply