Eurovision Song Contest 2015 in Wien

Eurovision Song Contest 2015 in Wien
9 Aug

Eurovision Song Contest 2015 in Wien

Nach dem grandiosen Sieg Österreichs beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen wird 2015 der 60. Eurovision Song Contest zum zweiten Mal in Österreich und auch wie 1967 erneut in Wien stattfinden. 1966 gewann Udo Jürgens den Song Contest für Österreich, 2014 war es Conchita Wurst, die den Sieg für Österreich errang.

Wien wird zur Zeit rund um den internationalen Musikwettbewerb zeigen, was es zu bieten hat und vermutlich wird man ein derartiges Spektakel nicht so schnell wieder erleben.

Internationaler Musikwettbewerb in der Wiener Stadthalle

Die Entscheidung ist gefallen: Der 60. Eurovision Song Contest wird seinen runden Geburtstag in Wien vom 19. bis zum 23. Mai 2015 in Wien feiern. Die Musikveranstaltungen werden in der Wiener Stadthalle und damit nahe dem Hotel Zipser stattfinden. Die Wiener Stadthalle ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs und gehört zu den drei größten Veranstaltungskomplexen in Europa. Der Eurovision Song Contest 2015 wird in Halle D der Stadthalle, Österreichs größter Veranstaltungshalle stattfinden.

Am Dienstag dem 19. Mai wird das erste Halbfinale, am Donnerstag dem 21. Mai das 2. Halbfinale und am Samstag dem 23. Mai 2015 das Finale des Eurovision Song Contest in Wien stattfinden. In dieser Zeit wird in Wien voraussichtlich Ausnahmezustand herrschen und Partys an der Tagesordnung stehen. Wer Wien in Feierlaune erleben will, sollte so früh als möglich ein Hotelzimmer für diese Woche im Mai 2015 buchen!

Österreichs Sieg beim Song Contest 2014

2014 in Kopenhagen gewann Thomas Neuwirth als Kunstfigur Conchita Wurst mit dem Song „Rise Like A Phoenix“ den Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen (Dänemark). Damit ist Österreich zum ersten Mal seit dem Jahr 1967 wieder Austragungsort dieses überdimensionalen Musikwettbewerbes.

 

Wo: Wiener Stadthalle, Vogelweidplatz 14, 1150 Wien
Wann: von 19. bis zum 23. Mai 2015

Webwww.eurovision-austria.com