12. Wiener Donaukanaltreiben

26 Mai

12. Wiener Donaukanaltreiben

Von Donnerstag, 31. Mai bis Sonntag 03. Juni 2018 findet bereits zum 12. mal das „Wiener Donaukanaltreiben“, ein dreitägiges Festival für Musik, Kunst und Kultur am Wiener Donaukanal statt. Die innerstädtische Wasserader ist Hot-Spot der urbanen Kultur- und Gastroszene sowie Naherholungsgebiet.

Bei freiem Eintritt wird den jährlich rund 30.000 Besuchern zwischen der Spittelau und der Franzensbrücke an rund 15 Standorten – darunter die Summer Stage, die Strandbar Herrmann, die Adria Wien und das Badeschiff – ein überaus buntes Programm geboten. Mit Poolpartys, Modeschau, Tanz Workshops, zahlreichen Sport Angeboten sowie Kulinarik und natürlich Konzerten.

DKT © Jana Sabo
DKT © Jana Sabo
DKT © Jana Sabo
DKT © Jana Sabo
DKT © Jana Sabo
DKT © Jana Sabo

 

Live Auftritte gibt es unter anderem von den österreichischen HipHop Pioniere Schönheisfehler, aus Deutschland ist die Indie Rockband Leoniden zu Gast, Sofa Surfers, Symphonix DJ-Set und viele weiter Bands demonstrieren auf der Hauptbühne bei der Salztorbrücke die Vielfalt des Donaukanaltreibens. Am späten Abend finden Indoor Afterhow Partys statt.

Zwischen 16:00 Uhr und 19:00 bringt das „1. Wiener Bootstaxi“ Besucher gratis auf dem Wasserweg zu den verschiedenen Locations. Einstiegsstelle ist direkt bei Hauptbühne Höhe Salztorbrücke.

  • Wann: 31. Mai bis 03. Juni 2018
  • Wo: Donaukanalpromenade zwischen Spittelau und Franzensbrücke
  • Information: Donaukanaltreiben

 

Bilder: DKT © Jana Sabo

Leave a Reply