Der Spittelberg – Idylle mitten in der Stadt

4 Apr

Der Spittelberg – Idylle mitten in der Stadt

Die meisten Menschen kennen den Spittelberg aufgrund des wunderschönen Christkindlmarktes der während der Winterzeit wohl zu den verträumten und angenehmen Plätzen Wiens gehört. Im Frühling und Sommer bietet dieser idyllische Platz mitten in Wien Raum um sich eine Auszeit zu gönnen, die Wärme zu genießen und traditionelle Handwerkskunst kennenzulernen.

Vor Weihnachten herrscht am Spittelberg Hochbetrieb – hier treffen sich Freunde und Familie um Weihnachtsgeschenke zu kaufen und Glühwein zu trinken. Ein Ort an dem man zumindest einmal vor Weihnachten vorbeischauen sollte um sich der wiener Weihnachtsstimmung hinzugeben.

Im Sommer geratet der Markt am Spittelberg oft in Vergessenheit, obwohl hier ab Mai wunderschöne Handwerksmärkte stattfinden. (Die Termine 2013 sind am ende dieses Artikels zu finden) Die Gelegenheit hier vorbeizuschauen sollte man beim Schopf packen – Handwerkskunst in Wien hat eine lange Tradition und ist speziell. Aber auch wenn gerade kein Markt stattfindet so ist der Spittelberg ein Besuch wert. Es ist ein wundervoller Platz um eine Auszeit zu nehmen, Bier zu trinken oder ein Schnitzel unter freiem Himmel zu genießen. Dank der Fußgängerzone wird man hier auch nicht vom Verkehrslärm gestört.

Bleibt man etwas länger so vergisst man schnell dass man sich in einer Millionenstadt befindet – klein, gemütlich und still, wie es ist. Man ist im Zentrum von Wien und doch irgendwie nicht – man könnte sich auch mitten in einem kleinen Dorf befinden.

Ein Grund für diese wunderbare Gemütlichkeit ist wohl dass der Spittelberg bis 1850 eine Vorstadt Wiens war der dann ein Teil des Bezirks “Neubau”, den siebenten Wiener Gemeindebezirk, wurde. Nach einigen Jahren als einer der nicht so beliebten Vierteln Wiens, wurde es was es heute ist: einer der am besten erhaltenen Zonen Wiens mit zahlreichen Häusern aus der Biedermeierzeit, engen Straßen und eine Vielzahl an guten Restaurants und sympathischen Gallerien – ein Platz den man zumindest einmal besucht haben sollte.

 

Termine

Wer gerne einen Handwerksmarkt besuchen möchte, hier sind die Termine für Frühjahr/ Sommer 2013:

  • 4. – 5. Mai Handwerksmarkt
  • 1. – 2- Juni Handwerksmarkt
  • 15. – 16. Juni “Kunst & Wein” Weinmarkt – Weinverkostung österreichischer Weine
  • 6. – 7. Juli Handwerksmarkt
  • 3. – 4. August Handwerksmarkt
  • 7. – 8. September Handwerksmarkt
  • 5. – 6. Oktober Handwerksmarkt Market

Mehr Informationen:

Plan:

Eindrücke vom Spittelberg:

 

© Zipser

Leave a Reply