Wiener Weinwandertag 2017

23 Sep

Wiener Weinwandertag 2017

Am 30. September und am 01. Oktober, jeweils zwischen 10 bis 18 Uhr, lädt die Stadt Wien zum alljährlichen „Wiener Weinwandertag 2017“. Interessierte können entlang der Weingärten nicht nur die schöne Aussicht und den herrlichen Fernblick auf Wien genießen sondern auch den einen oder anderen guten Tropfen verkosten und deftige Schmankerl genießen.

32007

Wien verfügt über 700 Hektar Weinbaugebiet, dies ist wahrlich einzigartig für eine pulsierende Großstadt. Die bekannten und beliebten Weingärten am Nussberg, Bisamberg, Kahlenberg und Mauer werden von 190 Winzer und Winzerinnen voller Hingabe und Wissen um das einzigartige Produkt bewirtschaftet. Die Donau sowie der umgebenden Wienerwald schaffen ein Kleinklima dass geradezu ideal für den Weinbau ist.

Frischer Sturm, Traubensaft oder ein fruchtiger G’spritzer

Bereits in den vergangenen Jahren konnten Wein- und Wanderfreunde die idyllische Kulisse bei spätsommerlichen Temperaturen und schönsten Sonnenschein erleben. Ein Glas frischer Sturm, Traubensaft oder ein fruchtiger G’spritzer runden den traumhaften Ausblick auf die Großstadt ideal ab. Die einzigartige Weinlandschaft und die lange Tradition der Wiener Heurigen machen die Region rund um Wien zu einem wichtigen Erholungsgebiet für die Stadtbewohner.

40410

Die Wanderrouten

Es stehen drei Routen mit einer Länge von insgesamt 25 Kilometern zur Auswahl.

Route 1 startet von Neustift am Walde über Sievering, das Weingut Cobenzl und Grinzing nach Nußdorf. Bei dieser knapp 10 km langen Route sind vor allem die Aussichtspunkte mit einem besonders schönen Blick hervorzuheben: Bellevuestraße, Muckenthal bei den vier Kastanien und Eichelhofstraße.

Länge: 10,8km

Route 2 führt von Strebersdorf nach Stammersdorf. Auf der Wanderroute kann man bei zahlreichen Heurigen einkehren und mit Freunden die Seele baumeln lassen. Wein und typische Köstlichkeiten laden zum Verweilen ein. Besonders geeignet für Familien mit Kindern ist ein Besuch des Kinderbauernhof am Magdalenenhof (Bisamberg).

Länge: 9,6 km

Route 3  startet in Ottakring beim Schloß Wilheminenberg und führt über den Sprengersteig und den Paulinensteig über Neuwaldegg wieder retour zum Schloß Wilheminenberg.

Länge: 4,5 km

Die Wanderwege sind hervorragend ausgeschildert sodaß man leicht erfassen kann welcher Weg geeignet ist. Diese Wege sind nicht nur für die ganze Familie geeignet und interessant für Senioren und Kinder, einige Wanderwege sind sogar mit Kinderwägen begehbar. Da die Ein- und Ausstiegspunkte der Wanderwege sehr bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, kann man das Auto an diesen Tagen stehen lassen und hat so die Möglichkeit guten Gewissens ein Achterl zu genießen oder sich durch das köstliche Weinangebot durchzuproberen.

Weitere Informationen

Das Hotel Zipser ist zentral gelegen weshalb sie bekannte Wiener Attraktionen rasch erreichen! Auch in die äußeren Zonen von Wien und damit zu den Stationen der Wiener Weinwandertage gelangen Sie komfortabel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Genaue Fahrplaninformationen erhalten Sie direkt an unserer Rezeption. Das Hotel Zipser bietet Ihnen komfortable Ausstattung und zuvorkommenden Service. Über unser kostenloses WLAN verbinden Sie sich ganz unkompliziert über Ihr Smartphone oder Ihr Notebook mit dem Internet. Die Hotelzimmer lassen sich schnell und bequem über das Netz reservieren.

  • Wann: 30. September und 01. Oktober 2017
  • Wo: Ausgangspunkte Neustift am Walde, Strebersdorf und Ottakring
  • Information: Wiener Weinwandertag

 

Teaserbild: Copyright: PID / Christian Fürthner

Leave a Reply