Piaristenkeller

24 Jun

Piaristenkeller

Unweit des Hotels Zipser befindet sich eine Perle aus der K.u.K. Zeit. Der “Piaristenkeller” ist ein 300 jähriger Kolsterkeller mit zwei imperialen Museen und großartigem historischem Restaurantbetrieb im 8ten Wiener Gemeindebezirk.

Im Gewölbe des k.u.k. Veranstaltungslokals

Unter dem alt ehrwürdigen Gemäuer des Klosters des Piaristenordens in Wien befinden sich die weitverzweigten Gewölbe des k.u.k. Veranstaltungslokals, dass bereits 1280 das erste mal urkundlich erwähnt wurde.

Wer sich dem Charme der Kaiserzeit unter Kaiser Franz Joseph I. hingeben möchte kann sich nicht nur die Köstlichkeiten der Donaumonarchie schmecken lassen sondern auch nach dem dem Essen an der Führung durch das Kaiser Franz Joseph Hutmuseum teilnehmen. Bei diesem außergewöhnlichen Museum ist auch die Führung außergewöhnlich denn anders als in anderen Museen ist hier das Anfassen und Anprobieren der Exponate erlaubt. In der K.u.K. Weinschatzkammer befinden sich neben Weinraritäten der Kronländer aus drei Jahrhunderten sowie ein wundervolles Protrait der Kaiserin Sissi.

Mehr Informationen finden Sie auf www.piaristenkeller.at