Ennio Morricone 2014 in Wien

Ennio Morricone
7 Dez

Ennio Morricone 2014 in Wien

Ennio Morricone wurde mit den Titelmelodien für Kultfilme wie »Spiel mir des Lied vom Tod«, »Die Unbestechlichen« oder »Django Unchained« weltberühmt. Er gilt bereits seit langem als einer der größten Komponisten der Filmgeschichte.

Der inzwischen 85-jährige Komponist und Dirigent wird 2014 ein einziges Konzert in Österreich geben, bei dem er am 16. Februar ein 160-köpfiges Orchester mit Chor in der Wiener Stadthalle dirigieren wird.

Ennio Morricone: 50 Jahre Musik

Auf seiner »50 Years of Music«-Tour wird Ennio Morricone einen Querschnitt seiner 50-jährigen Karriere darbieten. Für seine unbeschreiblichen und mannigfaltigen Beiträge zu Kunst und Filmmusik erhielt er 2007 einen Oscar für sein Lebenswerk. Zudem war Morricone für fünf weitere Oscars nominiert, erhielt zwei Grammys, zwei Golden Globes und zahlreiche andere Auszeichnungen von Weltrang. 2009 wurde ihm vom französischen Präsidenten der Verdienstorden Legion d’honneur verliehen.

Nun macht der Virtuose Ennio Morricone auf seiner Welt-Tournee auch für einen Abend Halt in Wien. Es wird unter Garantie ein unvergesslicher Abend, denn Morricone ist Perfektionist. Erleben Sie den Meister am Dirigentenpult und lassen Sie sich von seinen Musikwelten mitreißen und verzaubern.

Wann: 16.02.2014
Wo: Wiener Stadthalle (Halle D), Vogelweidplatz 14, 1150 Wien

 

Vom Hotel Zipser bis zur Wiener Stadthalle gelangen Sie in wenigen Minuten via Straßenbahn oder U-Bahn. Das Hotel Zipser bietet Ihnen komfortable Ausstattung und zuvorkommenden Service. Über unser kostenloses WLAN verbinden Sie sich ganz unkompliziert über Ihr Smartphone oder Ihr Notebook mit dem Internet. Die Hotelzimmer lassen sich schnell und bequem über das Netz reservieren.