10. Wiener Afrika Tage 2014

Afrika Tage Wien 2014
2 Jun

10. Wiener Afrika Tage 2014

Der Termin für das exotische Jubiläumsfestival steht jetzt endgültig fest. Vom 01. bis 17. August 2014 stehen die „17 Tage Lebensfreude pur“ auf der Donauinsel ganz im Zeichen Afrikas. Unzählige Künstler, Musiker, Gastronomen und Aussteller vom Kap bis Kairo verwandeln die Donauinsel in eine bunte Oase für alle Liebhaber des afrikanischen Lebensgefühls.

Afrika Tage in Wien

Die 10. Afrika Tage Wien bieten den Besuchern fröhliche Atmosphäre und die Möglichkeit afrikanische Musik und die typischen kulinarischen Spezialitäten dieses faszinierenden Kontinents aus nächster Nähe kennenzulernen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, an den diversen Workshops teilzunehmen wie etwa Heiltrommeln oder Bauchtanz.

Aus ganz Afrika reisen Musiker und Künstler an um den Besuchern dieses exotischen Festivals das afrikanische Lebensgefühl und vor allem die Lebensfreude greifbar zu machen.

Wann hat man schon die Möglichkeit Akara, Suya, Dundun, Bissap, Imboga, Lengalenga oder Igishue zu probieren? Auf dem Afrikafestival auf der Donauinsel können sich die Besucher durch die würzige Küche Afrikas kosten und wer auf den Geschmack gekommen ist, findet am Bazar alle Zutaten die man benötigt um daheim selbst afrikanisch zu kochen. Die Händler verkaufen traditionelle Tajine, vielfältige Gewürze und Kräuter.

Donauinsel goes Afrika

Wer auf ein außergewöhnliches Erlebnis aus ist kann sich die Donauinsel aus einer ganz anderen Perspektive ansehen und mit einem “Wüstenschiff” eine Runde drehen. Wer sich für das Kamelreiten interessiert sollte nicht vergessen dass diese Aktivität wetterabhängig ist und zum Wohle der Tiere nicht durchgehend angeboten wird. 

Natürlich kommt auch die Pflege für Haut und Haar nicht zu kurz. Neben afrikanischer Haarflechtkunst, Kunsthaar und Haarverlängerung werden auch noch diverste pflegende und duftende Seifen, Öle und Kosmetika angeboten.

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder zahlreiche Organisationen über ihre Projekte informieren und zum Engagement für Afrika aufrufen wie World Vision Österreich und Amnesty International.

Ein fester Bestandteil der Afrika Tage ist wie jedes Jahr der ökumenische Gottesdienst. Neben der interreligiösen Feier und Modenschau gibt es bei den Afrika Tagen ein lustiges Kinderprogramm. Von Trommel-Workshop über Malen und Basteln bis hin zum Bauchtanz-Workshop für Jung und Alt ist Spaß garantiert.

Hunde sind mit Beisskorb und Leine herzlich willkommen. Das exotische Festival findet bei jedem Wetter statt. Bitte beachten sie dass beim Verlassen des Festivalgeländes die Tageseintrittskarte ihre Gültigkeit verliert.

Weitere Informationen und Karte

Öffnungszeiten:
von 01. bis 17. August 2014 
Montag bis Freitag: 14.00 – 24.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11.00 – 24.00 Uhr

Ort: Donauinsel Floridsdorfer Brücke

Webwww.afrika-tage.at

Leave a Reply